Archiv der Kategorie 'Ferkelzuchtanlage - Alt Tellin'

Aktionstage in Alt Tellin

Aufgrund des Bauvorhabens der größten Ferkelzuchtanlage Europas und der Tatsache, dass das Gelände noch nicht an den Schweinezuchtinvestor verkauft wurde, finden im Zeitraum vom 08. bis zum 11. August Aktionstage in Alt Tellin statt. Es wird zahlreiche Aktionen geben, die zeigen sollen, dass der Bau der Anlage nicht hinnehmbar ist.
Im Vorfeld wird es zusätzliche Infoveranstaltungen zu den Aktionstagen geben. Am 04. August im Klex in Greifswald, Beginn ist um 20 Uhr. Und voraussichtlich am 06. August in Demmin im Gebäude der AWO.

Erscheint zahlreich und verhindert die Ausbeutung von Leben!

mehr Infos hier

Jingle

„Stoppt die Sauerei!“

Einer örtlichen Tageszeitung zufolge, haben Gegner der geplanten Schweinemastanlage am vergengenen Wochenende (26.-28.06) die Alt Telliner Gaststätte „Storchenbar“, welche dem Bürgermeister Frank Karstädt gehört, mit Parolen wie z.B. „Stoppt die Sauerei!“ oder „verschwinde Straathof!“ verschönert.
Es ist endlich mal wieder was los im Landkreis Demmin, auch wenn es nur relativ kleine Aktionen sind und die Schriftzüge bereits entfernt wurden.

Quelle: Nordkurier

Erfolgreiche Info-Veranstaltung

Gestern (04.06.09) fand in Demmin eine Informationsveranstaltung statt. Die Gruppen „A SEED“ und „Nandu“ berichteten über den Sojaanbau in Lateinamerika und die Auswirkungen des Anbaus auf örtliche Bäuer_innen und Europa bzw. Deutschland. Weiterhin informierten sie über Schweinemastanlagen in den Niederlanden und in Deutschland. /images/thumb-tourprogramm.jpgDabei wurde besonders auf die geplante Ferkelzuchtanlage in Alt Tellin eingegangen.

mehr Infos:
schweinerei.blogsport.de
nandu.net
aseed.net

Ferkelproduktionsanlage besetzt!

Am letzten Wochenende besetzten ca. 100 Menschen symbolisch ein Gelände in Alt Tellin, auf dem die größte Ferkelzuchtanlage Europas entstehen soll. Es fanden diverse Veranstaltungen, Workshops und eine Demo, mit ca. 250 Teilnehmern statt.

-Bericht auf indymedia

hier gehts zur Website gegen den Bau der Ferkelzuchtanlage